Der gute Zweck

Golfen und Gutes tun

Soziales Engagement wird im Gelsenkirchener Golfclub Haus Leythe großgeschrieben. Seit Langem ist der Platz Austragungsort verschiedener Charity-Turniere. Allein bei dem seit 2007 jährlich stattfindenden Turnier des „Schalker Golfkreises“ konnten bislang 1.198.200 Euro für wohltätige Zwecke eingespielt werden. Aber auch weitere Wohltätigkeitsveranstaltungen finden statt, wie z.B. die Turniere des Soroptimist International Club Buer, das „Rosinchen for kids“ oder die regelmäßigen Ladies Days zugunsten der „Pink Ribbon“-Kampagne.

Regelmäßig finden kleinere und größere Spenden aus dem Kreis der Damen- und Herrennachmittagsrunden statt.

Der Schalker Golfkreis

Vor vielen Jahren hat sich der Schalker Golfkreis als Freundeskreis ehemaliger Fußballspieler zusammengetan. Von ihrem Selbstverständnis her möchten diejenigen, die in ihrem Leben viel Glück gehabt haben, einiges von dem positiv Erlebten zurückgeben und unterstützen dabei soziale Einrichtungen in Gelsenkirchen. Regelmäßig sind viele dieser ehemaligen Schalker Spieler auf unserer Anlage zu Gast. Darauf sind wir stolz und freuen uns jedes Mal, wenn die Truppe bei uns von Loch zu Loch geht.

Hier gibt es weitere Informationen:

Soziales Engagement wird großgeschrieben

Jeder in Haus Leythe leistet seinen Beitrag für den guten Zweck. Sei es der wöchentlich organisierte Damennachmittag, der jährlich das Pink Ribbon Turnier zugunsten einer Brustkrebsinitiative veranstaltet oder aber auch unsere Sponsoren Turniere, die immer wieder die Trommel für soziale Projekte rühren.

Die großen und keinen Turniere geben jeder seinen Teil zurück, weil wir eine Gemeinschaft sind, die niemanden ausschließt und helfen möchte. 

Voriger
Nächster